>

Das SYNF-3 kann an 230 V und 400 V betrieben werden werden. Vor dem Anschluß des Gerätes ist die korrekte Spannungswahl zu überprüfen. Werksseitig wird das Gerät mit der Einstellung 400 V ausgeliefert.
Die Steckbrücken für die Spannungswahl sind nach Öffnen des Gerätes auf der Leiterplattenunterseite zugänglich.

Öffnen des Gerätes :

  1. Im Geräteinneren befinden sich elektrostatisch gefährdete Bauteile. Beim Öffnen des Gerätes sind sind die Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit ESD gefährdeten Bauteilen zu beachten.
  2. Klarsichtabdeckung abnehmen.
  3. Die beiden schwarzen Klemmenblöcke mit der einen Hand leicht zusammendrücken.
  4. Mit der anderen Hand das graue Kunststoffgehäuse nach außen ziehen bis die Arretierung auf dieser Seite ausrastet.
  5. Das Gerät um 180 Grad drehen und Punkt 3. wiederholen.
  6. Das Gerät an den schwarzen Klemmenblöcken aus dem grauen Gehäuseunterteil herausziehen.
  7. Wenn sich die Leiterplatten im Gerät verkantet haben mit einem Schraubendreher zwischen den Klemmen- blöcken und dem Gehäuseunterteil das Gerät vorsichtig heraushebeln.

Datum: 25.09.2019  vorherige Version: 22.09.2019 Start: 07.1997    Auflage 2